Willkommen
Unsere Speisekarte
NEU! LÖWEN-CAMP NEU!
ACHTUNG UMLEITUNG
Achtung Blitzer
Presse vom 08.04.13
Wir und unser Haus
Meine Stadt und ich
Die Umgebung
Das Hotel
Das Restaurant
Der Sonntagsbrunch
VORSCHAU TERM.BRUNCH
Eventbereiche
Abendbüfetts
Garten/Pool/Sauna
AKTUELLE VA-TERMINE
VA November 2021
VORSCHAU TERM. TANZ
Tanzen am Freitag
Der Samstagabend
Senioren am Mittwoch
Online-Anfrage
Online-Buchen
Impressum
Sitemap

November 2021

Um eventuellen Verunsicherungen vorzubeugen...

Alle Veranstaltungen an diesem Wochenende (19., 20. und 21.1121) finden planmäßig statt.

Gemäß § 2 Absatz 5 Satz 1 Nummer 2 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 5. November 2021 gilt ab Freitag, den 19. November 2021, die Überlastungsstufe.

Diese Gesetzeslage lässt auch weiterhin die Durchführung der Veranstaltungen unter strikter Einhaltung der 2 G Regel, also Zutritt geimpfter und genesener Gäste mit konsequente Aufzeichnung zur Kontaktverfolgung und Nachweispflicht des Status mit Lichbildausweis zu!

Im Übrigen gilt das bewährte Hygienkonzept des "Goldenen Löwen".

hier nochmals zur Kenntnisnahme:

 

Hygienekonzept Landhotel „Goldener Löwe“ Burgstädt vom 19.11.21

1.   Ab Montag, 08.11.21, gilt die 2G-Regel, auch in der Überlastungsstufe ab
     19.11.21,
also Zutritt geimpfter und genesener Gäste mit konsequente
     Aufzeichnung zur Kontaktverfolgung und Nachweispflicht des Status mit 
     Lichbildausweis zu!

2.   In den Gastbereichen Restaurant, Wintergarten und

     Bankettsaal halten sich gleichzeitig nicht mehr als 50 Personen auf.

3.  Bei Familienfeiern, Schulabschlussfeiern und vergleichbaren

     Veranstaltungen sind 50 Personen zulässig. Das Haus ist an diesen Tagen

     für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen.  

4.  Der Besuch im „Goldenen Löwen“ ist in der Regel nach telefonischer  

     Voranmeldung oder Voranmeldung per E-Mail möglich. Der Aufenthalt im    

    „Goldenen Löwen“  umfasst:

    a) den üblichen Restaurantbesuch zu Speis und Trank an allen Tagen

         von 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr, freitags und samstags bis 20.00 Uhr

    b)  den Besuch und das Genießen unserer Brunch- Veranstaltungen an

         Sonntagen 

    c) die tanzsportlichen Betätigungen freitags und  samstags von 20.30 Uhr bis 

        01.00 Uhr    

    d) das Abhalten von Familienfeierlichkeiten, Schulabschlussfeiern, 

        Trauerfeiern und vergleichbare Veranstaltungen

    e) eine Beherbergungsleistung

 

5. Bei    a)  Betreten des Hauses,

             b)  vor und nach jedem Toilettengang,

             c)  vor Betreten der Freitreppe zum Saal

 

sind die Hände zu desinfizieren. Eine mobile „Hygieneampel“ mit Desinfektionsmittel, Handtuchspender und Mülleimer wird entsprechend des gegebenen Publikumsverkehrs unübersehbar platziert und ist entsprechend zu nutzen.

6.  Es besteht Maskenpflicht von Betreten des Hauses bis
    zu den Plätzen.

7. Die Kontaktdaten sowie der Vermerk Geimpft oder Genesen,
    sind zur möglichen Nachverfolgung wahrheitsgemäß und vollständig im  
    Eingangsbereich (Schreibpult) zu
hinterlegen.

8. In den Gastbereichen sitzen maximal Personen zweier Hausstände an einem

    Tisch, höchstens aber 10 Personen.(Ausnahme Familienfeiern)

    Die großzügige Einrichtung der Gasträume ermöglicht die Platzierung an allen

    Tischen.bzw. das Stellen von Tafeln.

9. Bei  Angeboten von Speisen in Büfettform (Brunch, Abendbüfetts bei

     Veranstaltungen wie unter 3.d ) ist bei selbstständigem Entnehmen von  

     Speisen Mundschutz zu tragen, empfohlen.

     Der Mindestabstand bei der Abholung der Speisen ist unbedingt einzuhalten.

     Löffel, Heber und Zangen zur Entnahme der Speisen bei Brunch und 

     Büfetts werden regelmäßig ausgetauscht bzw. desinfiziert, dafür wird die 

     Selbstbedienung kurzzeitig unterbrochen.

10. Die Besonderheit der tanzsportlichen Betätigung im Haus

     (Gesellschaftstanz) ermöglicht und fordert zwingend den Mindestabstand

     der Paare beim Tanzen von 1,50m einzuhalten.

   Die Versorgung mit Getränken während des Tanzsports erfolgt durch 

   Selbstbedienung vom Tresen aus. Der Mindestabstand bei Abholung der

     Getränke ist unbedingt einzuhalten.

11. Türklinken, Geländer, Stuhllehnen, Sanitärarmaturen und zugängliche 

     Flächen werden zur Sicherheit vor Beginn bzw. Öffnung des Hauses

     desinfiziert und dann im 3 Stunden Rhythmus wiederholt.

12. Verantwortlich für die Durchsetzung der Maßnahmen ist

     Herr Ullrich Schleußner.

Lassen Sie uns im Rahmen gegebener Möglichkeiten Normalität leben...

Und dies nicht zuletzt mit unterhaltsamen Tanzabenden und unseren Brunch- Sonntagen immer im November und ?? Dezember ??.

Wie ausgeführt, halte ich an unserem Reservierungssystem für die Tanzveranstaltungen fest und orientiere so:

Es können 15 Paare reservieren, bitte nur telefonisch!

Zur Kontaktverfolgung führen wir weiter Listen mit Name, Anschrift, Tel.- Nr. und  dem Vermerk "G" oder "G" (2G- Regel)

Ich versichere sorgsamsten Umgang mit den Listen und deren Vernichtung nach dem Verlieren der Gültigkeit.

Zu den Veranstaltungen Weihnachten, Silvester und Neujahr in Vorschau:

Geplant sind:         Tanz in den Heilgabend, Do., 23.12.21
                              Silvesterball, Fr., 31.12.21 (das Angebot dafür finden Sie 
                              in Abhängigkeit von den Beschlüssen zu CORONA durch die
                              Sächsische Landesregierung                                         

                              Neujahrsball, Sa., 01.01.22 (das Angebot dafür s.o.)
                                              

Hier die aktuellen Termine im November!

 

Es gibt im November ein Tanzen- Spezial !

Dienstag, den 16.11.21 (Vorfeiertag vor dem Buß-und Bettag)

eine Nacht der Standard- und lateinamerikanischen Tänze     

ab 21.00 Uhr,  ab 19.30 Uhr freuen wir uns auf Tanzgäste, die den Abend mit Speis und Trank beginnen wollen.

Im Restaurant kann nach kleiner Karte oder Büfett (entsprechend hauseigener Disposition) gespeist werden..., Ihre Speisenwahl treffen Sie bis spätestens 19.45 Uhr!

Reservierung zwingend erforderlich (Anruf) !

 

Freitag, den 05.11., 12.11. und 19.11.21

nicht am 26.11.2021 !

Tanzen, um des Tanzes Willen       

die Nacht der Standard- und lateinamerikanischen Tänze     

ab 21.00 Uhr,  ab 19.30 Uhr freuen wir uns auf Tanzgäste, die den Abend mit Speis und Trank beginnen wollen.

Im Restaurant kann nach kleiner Karte oder Büfett (entsprechend hauseigener Disposition) gespeist werden..., Ihre Speisenwahl treffen Sie bis spätestens 19.45 Uhr!

Reservierung zwingend erforderlich (Anruf) !

 

Cocktails & Dreams

Samstag, den 06.11., 13.11. und 20.11.2021

nicht am 27.11.2021

Jules Tanzparty

...um des Tanzes Willen... für Tänzer und

die es werden wollen...! (Vorkenntnisse erwünscht)

ab 21.00 Uhr, ab 19.30 Uhr freuen wir uns auf Tanzgäste, die den Abend mit Speis und Trank beginnen wollen.

Im Restaurant kann nach kleiner Karte oder Büfett (entsprechend hauseigener Disposition) gespeist werden..., Ihre Speisenwahl treffen Sie bis spätestens 19.45 Uhr!

Reservierung zwingend erforderlich (Anruf) !

 

Mittwoch, den 03.11.2021 und wegen des Feiertags am Dienstag, den 16.11.2021. Seniorentanz

14.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Reservierung zwingend erforderlich (Anruf) !

Jeden Sonntag..., 07.11., 14.11., 21.11. und am 1. Advent, Sonntag, 28.11.2021

Familienbrunch

 

Einlass: 11.30 Uhr,

Preis für Erwachsene. 18,-€, Kinder bis 10 Jahre 9,-€

(Ich bitte um Kontaktaufnahme per Telefon 03724-2858)

 

Hygienekonzept Landhotel „Goldener Löwe“ Burgstädt 

1.   Ab Montag, 08.11.21, gilt die 2G-Regel

2.   In den Gastbereichen Restaurant, Wintergarten und

     Bankettsaal halten sich gleichzeitig nicht mehr als 50 Personen auf.

3.  Bei Familienfeiern, Schulabschlussfeiern und vergleichbaren

     Veranstaltungen sind 50 Personen zulässig. Das Haus ist an diesen Tagen

     für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen.  

4.  Der Besuch im „Goldenen Löwen“ ist in der Regel nach telefonischer  

     Voranmeldung oder Voranmeldung per E-Mail möglich. Der Aufenthalt im    

    „Goldenen Löwen“  umfasst:

    a) den üblichen Restaurantbesuch zu Speis und Trank an allen Tagen

         von 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr, freitags und samstags bis 20.00 Uhr

    b)  den Besuch und das Genießen unserer Brunch- Veranstaltungen an

         Sonntagen 

    c) die tanzsportlichen Betätigungen freitags und  samstags von 20.30 Uhr bis 

        01.00 Uhr    

    d) das Abhalten von Familienfeierlichkeiten, Schulabschlussfeiern, 

        Trauerfeiern und vergleichbare Veranstaltungen

    e) eine Beherbergungsleistung

 

5. Bei    a)  Betreten des Hauses,

             b)  vor und nach jedem Toilettengang,

             c)  vor Betreten der Freitreppe zum Saal

 

sind die Hände zu desinfizieren. Eine mobile „Hygieneampel“ mit Desinfektionsmittel, Handtuchspender und Mülleimer wird entsprechend des gegebenen Publikumsverkehrs unübersehbar platziert und ist entsprechend zu nutzen.

 

6.  Es besteht Maskenpflicht von Betreten des Hauses bis
    zu den Plätzen.

7. Die Kontaktdaten sowie der Vermerk Geimpft, Getestet oder Genesen,
    sind zur möglichen Nachverfolgung wahrheitsgemäß und vollständig im  
    Eingangsbereich (Schreibpult) zu
hinterlegen.

8. In den Gastbereichen sitzen maximal Personen zweier Hausstände an einem

    Tisch, höchstens aber 10 Personen.(Ausnahme Familienfeiern)

    Die großzügige Einrichtung der Gasträume ermöglicht die Platzierung an allen

    Tischen.bzw. das Stellen von Tafeln.

9. Bei  Angeboten von Speisen in Büfettform (Brunch, Abendbüfetts bei

     Veranstaltungen wie unter 3.d ) ist bei selbstständigem Entnehmen von  

     Speisen Mundschutz zu tragen, empfohlen.

     Der Mindestabstand bei der Abholung der Speisen ist unbedingt einzuhalten.

     Löffel, Heber und Zangen zur Entnahme der Speisen bei Brunch und 

     Büfetts werden regelmäßig ausgetauscht bzw. desinfiziert, dafür wird die 

     Selbstbedienung kurzzeitig unterbrochen.

10. Die Besonderheit der tanzsportlichen Betätigung im Haus

     (Gesellschaftstanz) ermöglicht und fordert zwingend den Mindestabstand

     der Paare beim Tanzen von 1,50m einzuhalten.

   Die Versorgung mit Getränken während des Tanzsports erfolgt durch 

   Selbstbedienung vom Tresen aus. Der Mindestabstand bei Abholung der

     Getränke ist unbedingt einzuhalten.

11. Türklinken, Geländer, Stuhllehnen, Sanitärarmaturen und zugängliche 

     Flächen werden zur Sicherheit vor Beginn bzw. Öffnung des Hauses

     desinfiziert und dann im 3 Stunden Rhythmus wiederholt.

12. Verantwortlich für die Durchsetzung der Maßnahmen ist

     Herr Ullrich Schleußner.

 

 

Landhotel "Goldener Löwe" Burgstädt  | info@loewe-burgstaedt.de